Kaffeebohnen werden auf Küchenwaage abgewogen Kaffeebohnen werden auf Küchenwaage abgewogen

ANLEITUNG ESPRESSO TAMPERN

ZUBEREITUNG SCHRITT FÜR SCHRITT

Tampern Sie Ihren Espresso korrekt für die Zubereitung mit einer Siebträgermaschine und entdecken Sie den Unterschied! So gehen Sie dabei vor:

DIESES ZUBEHÖR BENÖTIGEN SIE

Mühlenpinsel
Joe Frex
Mühlenpinsel
Bürsten

6,50 €*
Logo
Leveler Tamper flach
ECM
Leveler Tamper flach
Tamper

99,50 €*
Logo
Tamperstation
ECM
Tamperstation
Tamper

59,95 €*
Tamping Matte S
Joe Frex
Tamping Matte S
Tamper

7,08 €*
Kaffee Leveler 57 mm
Motta
Kaffee Leveler 57 mm
Tamper

28,90 €*
 X54 Kaffeemühle Home Schwarz
Mahlkönig
X54 Kaffeemühle Home Schwarz
Elektrische Mühlen

459,00 €* 499,90 €* (8.18% gespart)
Kreisrundes rotes Logo exklusiv bei Aromatico
5 Stelle
Aromatico
5 Stelle
ganze Bohne / 1000 g

23,90 €*
Tampermatte mit Kantenschutz
COYOOCO
Tampermatte mit Kantenschutz
BARISTA ZUBEHÖR

14,99 €*
Kaffee Tamper Easy 57 mm Aluminium
Motta
Kaffee Tamper Easy 57 mm Aluminium
Tamper

12,90 €*
Tamper plan base 57 mm schwarz
Motta
Tamper plan base 57 mm schwarz
Tamper

18,49 €*
Kaffee Leveler 53 mm
Motta
Kaffee Leveler 53 mm
Tamper

39,90 €*

ANLEITUNG: ESPRESSO TAMPERN

Sorgen Sie als Erstes dafür, dass der Espressosiebträger, der Tamper sowie die Unterlage gründlich mit klarem Wasser gereinigt wurden. Bereiten Sie Ihre Arbeitsstation vor. Um die Küchenplatte oder den Untergrund zu schützen, wird oft eine Tamping-Matte benutzt.

Mahlen Sie die Kaffeebohnen, die Sie benutzen möchten direkt in den Siebträger. Die Mahlgrad-Empfehlung ist fein. Oder verwenden Sie bereits gemahlenes Espressopulver, das Sie mit einem Löffel in den Siebträger füllen. Die Menge hängt von der Größe des Espresso-Tampers, des Trägers und dem gewünschten Resultat ab. Grundsätzlich sollten Sie den Siebträger nicht komplett bis zum Rand füllen, sondern ca. einen halben Zentimeter Platz lassen.

Begradigen Sie die Oberfläche des Kaffeepulvers, indem Sie diese mit dem Finger glattstreichen.  Nutzen Sie den Kaffeestempel, den Tamper, um das Pulver festzudrücken. Drücken Sie erst leicht, sodass das lose Pulver eine glatte Oberfläche bekommt. Achten Sie darauf, dass das Pulver an allen Stellen gleichmäßig gepresst wird.

Nun können Sie mit dem Tamper leicht gegen den Siebträger klopfen, um restliches Pulver auf dem Rand zu entfernen. Drücken Sie nach dem Abklopfen nochmals fest auf das Kaffeepulver. Der empfohlene Anpressdruck sind 15-20 kg.

Um eine noch ebenere Oberfläche zu erschaffen, bewegen Sie den Tamper in einer kreisförmigen Bewegung über das Kaffeepulver. Wenn Sie zu leicht pressen, läuft das Wasser ungleichmäßig durch das Kaffeepulver und das volle Aroma kann sich nicht entfalten.

Genießen Sie Ihren aromatischen und authentischen Espresso. Nach dem Espressogenuss sollten der Tamper sowie der Siebträger schnell gereinigt werden. Hierzu klopfen Sie das nasse Pulver aus und spülen alle Bestandteile erneut mit klarem Wasser ab.

PASSENDE ESPRESSI

Gran Bar Oro im Jutebeutel
Manaresi
Gran Bar Oro im Jutebeutel
ganze Bohne / 500 g

14,62 €*
0.5 kg (29,24 € / 1 kg)
Maximum Class
Martella
Maximum Class
ganze Bohne / 250 g

5,99 €*
0.25 kg (23,96 € / 1 kg)
Mekico plus
Passalacqua
Mekico plus
ganze Bohne / 1000 g

25,90 €*
Bio
fairtrade
Aroma Bio Fairtrade
Mocambo
Aroma Bio Fairtrade
ganze Bohne / 250 g

7,50 €*
0.25 kg (30,00 € / 1 kg)
Harem
Passalacqua
Harem
ganze Bohne / 1000 g

30,73 €*
Miscela Rossa
Caffè Borbone
Miscela Rossa
ganze Bohne / 500 g

5,84 €* 6,49 €* (10.02% gespart)
0.5 kg (11,68 € / 1 kg)
Intenso
Essse Caffè
Intenso
ganze Bohne / 1000 g

18,90 €*
Kreisrundes rotes Logo exklusiv bei Aromatico
Decaffeinato Gran Caffè
Circi
Decaffeinato Gran Caffè
ganze Bohne / 500 g

13,90 €*
0.5 kg (27,80 € / 1 kg)
Bio
100% Arabica Biologico
Mokador
100% Arabica Biologico
ganze Bohne / 1000 g

28,90 €*
Bio
Bio Caffè
Martella
Bio Caffè
ganze Bohne / 250 g

7,90 €*
0.25 kg (31,60 € / 1 kg)
Mexico
Passalacqua
Mexico
ganze Bohne / 1000 g

23,90 €*
Entkoffeiniert
Mocambo
Entkoffeiniert
ganze Bohne / 1000 g

26,00 €*
Miscela Napoli
Passalacqua
Miscela Napoli
ganze Bohne / 1000 g

26,90 €*
 Extrabar
Caffè Roen
Extrabar
ganze Bohne / 250 g

5,84 €*
0.25 kg (23,36 € / 1 kg)
Black Vulcan
Passalacqua
Black Vulcan
ganze Bohne / 500 g

11,90 €*
0.5 kg (23,80 € / 1 kg)

ALLGEMEINES

Eingefleischte Kaffeeliebhaber:innen nutzen einen professionellen Espresso-Tamper, um Espresso in der Siebträgermaschine zuzubereiten. Der Tamper erinnert an einen großen runden Stempel, mit dem man das Espresso-Pulver im Siebträger gleichmäßig verteilt und fest presst. Das Ziel des Tamperns ist es, eine homogene Masse des Kaffeepulvers zu schaffen. Hierdurch wird dem einfließenden heißen Wasser ein einheitlicher Widerstand geboten, sodass ein idealer Brühdruck aufgebaut wird. Das Pulver wird gleichmäßig befeuchtet, was dazu führt, dass der Geschmack des Kaffees optimal extrahiert wird. 

Das Tampen, auch als Tampern bekannt, ist ein entscheidender Schritt bei der Zubereitung eines exzellenten Espressos. Dabei handelt es sich um den Vorgang, bei dem das Kaffeemehl in einem Siebträger komprimiert wird, um eine gleichmäßige Extraktion und damit den besten Geschmack zu gewährleisten. Das richtige Tampen erfordert Präzision und Übung. 

Ein Kaffee Tamper, auch als Espressotamper bezeichnet, ist das Werkzeug, das für diesen Vorgang verwendet wird. Es besteht in der Regel aus einem schweren, massiven Griff und einer flachen, runden Basis, die perfekt in den Siebträger Ihres Espressomaschine passt. Der Tamper ermöglicht es Ihnen, den richtigen Druck auf das Kaffeemehl auszuüben, um eine gleichmäßige Oberfläche zu schaffen. 

Beim Tampen sollten Sie darauf achten, dass Sie das Kaffeemehl gleichmäßig verteilen und dann mit konstantem Druck tampern. Dies gewährleistet, dass das Wasser beim Brühen gleichmäßig durch das Kaffeemehl fließt und alle Aromen extrahiert werden. Ein zu leichtes Tampen führt zu einer zu schnellen Extraktion, während ein zu starkes Tampen die Durchlaufzeit verlängert und den Espresso überextrahiert. 

Die Wahl des richtigen Tampers und die richtige Technik sind entscheidend für die Qualität Ihres Espressos. Ein hochwertiger Kaffee Tamper und das richtige Tampen sind unverzichtbare Bestandteile für alle, die die Kunst der Espresso-Zubereitung meistern möchten. Mit Übung und Erfahrung werden Sie bald in der Lage sein, den perfekten Espresso mit einer gleichmäßigen Crema und einem köstlichen Geschmack zu genießen. 

Der richtige Tampen ist jedoch nur ein Teil des Prozesses. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, müssen Sie auch den Mahlgrad Ihres Kaffeemehls und den Anpressdruck berücksichtigen. Die Kaffeemühle spielt eine entscheidende Rolle bei der Erzielung des richtigen Mahlguts. Ein gleichmäßiger Mahlgrad ist entscheidend, um sicherzustellen, dass das Kaffeemehl gleichmäßig angepresst werden kann. Eine hochwertige Kaffeemühle ermöglicht es Ihnen, die Kaffeebohnen auf den gewünschten Mahlgrad zu mahlen. 

Beim Tamping ist der Anpressdruck wichtig. Mit einem Handtamper oder Tampingwerkzeug drücken Sie das Kaffeemehl gleichmäßig und fest in den Siebträger. Dieser Schritt sollte mit gleichmäßigem Druck und in einer geraden Bewegung erfolgen. Ein zu lockerer Tamp führt zu einem ungleichmäßigen Kaffeepuck, während ein zu fester Tamp das Wasser daran hindern kann, gleichmäßig durch das Kaffeemehl zu fließen, was zu Channeling führen kann. 

Die richtige Kombination dieser Arbeitsschritte, einschließlich des richtigen Mahlgrads, des Tampens und des Anpressdrucks, ist entscheidend für die Zubereitung eines perfekten Espressos. Mit der richtigen Kaffeemühle, dem Handtamper und der richtigen Technik können Sie sicherstellen, dass Ihr Espresso immer gleichmäßig und köstlich ist. Ganz gleich, ob Sie ein erfahrener Barista oder ein Heimkaffeeenthusiast sind, die richtige Vorbereitung und Tamping sind entscheidend für ein großartiges Kaffee-Erlebnis.