Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unseres Onlineshops stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Ihre Auswahl

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Seite 1 / 4

Ihre Auswahl

Filtern
Auswahl löschen

Preis

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Packungsgröße

  •  
  •  
  •  

Mahlgrad

  •  
  •  

Bitte klicken Sie auf die grauen Kaffeebohnen, um Ihr favorisiertes Geschmacksprofil auszuwählen.

Geschmacksprofil

Röstgrad
Stärke
Fruchtnote
Körper
Balance
Crema
Koffein
entkoffeiniert
 

Eignung

Espresso
Caffè Crema
Filterkaffee
Cappuccino und Latte Macchiato
Milchkaffee

Geschmacksprofil

Röstgrad
Stärke
Fruchtnote
Körper
Balance
Crema
Koffein
entkoffeiniert
 

Suchoptionen

Robusta-Anteil --
-- Arabica-Anteil
   
   
   
   

Entkoffeiniert

Entkoffeinierter Kaffee – purer Genuss

Kaffee besitzt mehr als eintausend Inhaltsstoffe mit den verschiedensten chemischen Strukturen, die u. a. die einzigartige Aromenpalette ausmachen und jeweils besondere Funktionen übernehmen. Koffein wird als der bedeutendste lnhaltsstoff von Kaffee angesehen, weil seine Wirksamkeit bereits so gut erforscht ist. Viele lieben die belebende Wirkung einer Tasse Kaffee, die bis zu 120 mg Koffein enthalten kann – je nach Zubereitungsart und Röstmischung. Wer den natürlichen Rhythmus seines Körpers versteht und auch nicht auf den Kaffeegeschmack verzichten möchte, der greift zu entkoffeiniertem Kaffee. Dieser bietet puren Genuss ohne belebende Nebenwirkungen.

Welche Vorteile bietet entkoffeinierter Kaffee?

Dass Koffein einen Einfluss auf den Körper haben kann, ahnten schon ausgewiesene Kaffeeliebhaber wie Goethe. Dieser litt angeblich unter Schlafstörungen, und es stand die Vermutung im Raum, dass ein intensiver Kaffeegenuss Schuld an der Schlaflosigkeit sein könnte. 1820 isolierte Friedlieb Ferdinand Runge angeregt durch diese Anekdote über den Dichterfürsten erstmals Koffein aus der Kaffeebohne. Dies war die Geburtsstunde des entkoffeinierten Kaffees.

Heute lieben Kaffeetrinker die entkoffeinierte Version als Alternative zu jeder Tageszeit. Menschen, die sich koffeinbewusst ernähren, senken durch entkoffeinierten Kaffee ihren täglichen Koffeinkonsum – brauchen aber auf das Geschmackserlebnis Kaffee nicht verzichten.

Menschen, die empfindlich auf Koffein reagieren, greifen nicht ohne Grund zur entkoffeinierten Kaffee-Variante. Ein Zuviel an Koffein kann zu Zittern, Schweißausbrüchen, Herzrasen oder einem gereizten Magen führen, deshalb eignet sich entkoffeinierter Kaffee insbesondere für Menschen, die gerne viel und oft Kaffee trinken.

Menschen in besonderen Lebenslagen, wie z.B. schwangere Frauen oder Personen deren Arzt eine Koffeinreduktion empfiehlt, greifen auf entkoffeiniertem Kaffee zurück. Der Verzicht auf das Ritual des Kaffeetrinkens und das unverwechselbare Geschmackserlebnis wiegt schwerer als ein Verzicht auf das Koffein.

Blue Entkoffeiniert

Caffè Milano

Blue Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Fruchtig und Mild

Caffè Milano

Blue Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Blue Entkoffeiniert
Fruchtig und Mild
 
Entkoffeiniert

Costadoro

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Qualität für höchsten Anspruch

Costadoro

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Entkoffeiniert
Qualität für höchsten Anspruch
 
Entkoffeiniert

Danesi

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Koffeinbewusst durchstarten

Danesi

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Entkoffeiniert
Koffeinbewusst durchstarten
 
Maranello Entkoffeiniert

Diemme

Maranello Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Ein Meisterwerk

Diemme

Maranello Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Maranello Entkoffeiniert
Ein Meisterwerk
 
Entkoffeiniert

Diemme

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Ein Meisterwerk

Diemme

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Entkoffeiniert
Ein Meisterwerk
 
Entkoffeiniert

Kimbo

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Crema und Aroma entkoffeiniert

Kimbo

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Entkoffeiniert
Crema und Aroma entkoffeiniert
 
Entkoffeiniert

La Brasiliana

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Ihr Extra am Tag

La Brasiliana

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Entkoffeiniert
Ihr Extra am Tag
 
Entkoffeiniert

Lavazza

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Klassiker unter Entkoffeinierten

Lavazza

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Entkoffeiniert
Klassiker unter Entkoffeinierten
 
Entkoffeiniert

Moak

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Geschmackseuphorie

Moak

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Entkoffeiniert
Geschmackseuphorie
 
Brasilia Entkoffeiniert

Mocambo

Brasilia Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

24 Hours

Mocambo

Brasilia Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Brasilia Entkoffeiniert
24 Hours
 
Entkoffeiniert

Mokasol

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Entfaltung der Röstkunst

Mokasol

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Entkoffeiniert
Entfaltung der Röstkunst
 
Entkoffeiniert

Passalacqua

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Kaffeekunst auf höchstem Niveau

Passalacqua

Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Entkoffeiniert
Kaffeekunst auf höchstem Niveau
 
Senza Entkoffeiniert

Segafredo

Senza Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Espresso italiano senza

Segafredo

Senza Entkoffeiniert

1000 g / ganze Bohne

Senza Entkoffeiniert
Espresso italiano senza
 
Entkoffeiniert

Jolly

Entkoffeiniert

500 g / ganze Bohne

Uneingeschränkter Espressogenuss

Jolly

Entkoffeiniert

500 g / ganze Bohne

Entkoffeiniert
Uneingeschränkter Espressogenuss
 
Entkoffeiniert

Kimbo

Entkoffeiniert

500 g / ganze Bohne

Crema und Aroma entkoffeiniert

Kimbo

Entkoffeiniert

500 g / ganze Bohne

Entkoffeiniert
Crema und Aroma entkoffeiniert
 
Entkoffeiniert

Mauro

Entkoffeiniert

500 g / ganze Bohne

Geschmackvoll entkoffeiniert

Mauro

Entkoffeiniert

500 g / ganze Bohne

Entkoffeiniert
Geschmackvoll entkoffeiniert
 
Entkoffeiniert

Nannini

Entkoffeiniert

500 g / ganze Bohne

Siena genießen

Nannini

Entkoffeiniert

500 g / ganze Bohne

Entkoffeiniert
Siena genießen
 
Entkoffeiniert

New York

Entkoffeiniert

500 g / ganze Bohne

Mild und mit vollem Aroma

New York

Entkoffeiniert

500 g / ganze Bohne

Entkoffeiniert
Mild und mit vollem Aroma
 
Wie wird entkoffeinierter Kaffee hergestellt?

Kaffee ist ein Naturprodukt und gut zubereitet ein Feuerwerk für die Geschmacksnerven. Unverwechselbar und klar für alle die Kaffee lieben. Die kleine grüne Bohne ist international extrem beliebt. Ihr Koffeingehalt unterscheidet sich jedoch nach Sorte (Arabica bzw. Robusta) oder Anbaubedingungen. Um den kleinen grünen Kraftpaketen die Substanz zu entziehen, die uns daran hindert zur Ruhe zu kommen und besser abschalten zu können, ist ein dreistufiges Verfahren notwendig: Dämpfen und Anfeuchten – Entkoffeinieren – Trocknen. Das Verfahren ist sehr schonend für die Kaffeebohne und das unverwechselbare Geschmackserlebnis Kaffee bleibt erhalten. Das Verfahren entwickelte 1905 der Bremer Kaufmann Ludwig Roselius. Er war Gründer des Handelshauses Kaffee HAG in Bremen. Die Marke Kaffee HAG verwenden bis heute viele Personen synonym für entkoffeinierten Kaffee.

  1. Beim Dämpfen und Anfeuchten werden die Kaffeehäutchen entfernt und die Oberflächenstruktur des Rohkaffees mit heißem Wasser aufgeweicht, um das Koffein im nächsten Schritt herauszulösen. Dieser Schritt kann bis zu drei Stunden in Anspruch nehmen.

  2. Anschließend wird das Koffein mittels eines Extraktions- bzw. Verarbeitungshilfsstoffs aus der Bohne gelöst. Dies geschieht in einem mehrstufigen Verfahren. Dabei wird sichergestellt, dass das Koffein möglichst vollständig aus der Bohne gelöst wird und die aromaaktiven Substanzen in der Bohne zurück bleiben. Der Verarbeitungshilfsstoff wird in einem Kreislaufverfahren immer wieder zu- und abgeführt bis das Koffein fast vollständig aus der Bohne herausgelöst wurde. Am Ende erfolgt eine weitere Behandlung mit Wasserdampf um alle Reste des Extraktionsmittels aus der Bohne zu entfernen.

  3. In der Trocknung geht es darum, den Feuchtigkeitsgehalt des Rohkaffees wieder auf den ursprünglichen Gehalt vor der Entkoffeinierung zu senken, damit dieser in den üblichen Röstverfahren zum vollendeten Kaffeegenuss weiterverarbeitet werden kann.

Übrigens landet das extrahierte Koffein keineswegs im Abfall, sondern dieses wird hochrein aufbereitet und als Zutat / Aromastoff in Soft- und Energydrinks weiterverwendet.

Wie wird Koffein aus der Bohne extrahiert?

Als Extraktionsmittel sind aktuell verschiedene Verarbeitungshilfsstoffe zugelassen. Die Entkoffeinierung mit Dichlormethan ist das häufigste Verfahren, dicht gefolgt von der Verwendung von Ethylacetat. Beide Stoffe lösen das Koffein hochselektiv aus den Bohnen und lassen somit die anderen wichtigen und aromagebenden Stoffe weitgehend unangetastet im Rohkaffee zurück.
Kohlendioxid löst das Koffein bei hohem Druck und höherer Temperatur und arbeitet je nach Verfahrensvariante ebenfalls sehr selektiv. Neben der Extraktion mit Wasser ist das CO2-Verfahren das Einzige, das für die Herstellung von entkoffeiniertem Bio Kaffee zugelassen ist.

Ist entkoffeinierter Kaffee wirklich koffeinfrei?

Nein. Auch wenn die verschiedenen Verarbeitungshilfsstoffe, die für die Entkoffeinierung zugelassen sind, einen hohen Anteil des Koffeins herauslösen, bleibt produktionsbedingt immer ein Restgehalt zurück. Laut Gesetz dürfen im entkoffeinierten Rohkaffee bis zu 0,1 Prozent Koffein im fertigen Produkt enthalten sein. Normaler Röstkaffee weist rund 1,5 Prozent Koffein auf.

Deshalb ist für entkoffeinierten Kaffee die Bezeichnung „koffeinfrei“ nicht erlaubt. Man müsste somit rein rechnerisch mehr als 15 Tassen entkoffeinierten Kaffees trinken, um auf den Koffeingehalt einer normalen Tasse zu kommen.

Wie viel Koffein steckt in den einzelnen Kaffeespezialitäten? Hier eine Übersicht:

  • Filterkaffee: 60 bis 120 mg pro 125 ml

  • Espresso: 50 bis 60 mg in 50 ml

  • Löslicher Kaffee: 50 bis 80 mg pro 125 ml

Eine Tasse entkoffeinierten Kaffees (125 ml) bringt rund 1 bis 6 mg Koffein auf die Waage und lässt damit so manche Kaffeealternative hinter sich: Koffeinhaltiger Schwarzer Tee kann je nach Sorte rund 20 bis 50 mg enthalten, selbst eine Tasse Kakao hat rund 8 mg Koffein. Da wundert es nicht, dass auch Zartbitterschokolade mit bis zu 15 -115 mg Koffein pro 150 g zu Buche schlägt.

Entkoffeinierter Genuss und bestes Tassenergebnis

Wie bei allen anderen Kaffeemischungen bestimmen die Qualität der Rohstoffe und die Röstung den Kaffeegenuss. Kaffeearoma ist vielschichtig und die Kreation eines neuen Kaffees eine Kunst. Für entkoffeinierten Kaffeegenuss ist es daher wichtig, die besten Rohkaffees zu verwenden und den Kaffee schonend zu rösten. Die entkoffeinierten Kaffeebohnen sind aufgrund ihrer zusätzlichen Beanspruchung durch die Entkoffeinierung mit besonderer Liebe zu verarbeiten. So gelingt garantiert der schwerelose Genuss:

  • Fertig gemahlener entkoffeinierter Kaffee ist eine praktikable Lösung, wenn es schnellgehen soll. Kaffeearomen sind jedoch stark flüchtig und entfalten sich am besten, wenn jede Portion frisch gemahlen wird.

  • Das Wasser zum Aufbrühen – egal, in welcher Maschine – sollte möglichst kalkfrei sein und beim Aufbrühen nicht kochen.

  • Bei der Portionierung entkoffeinierten Kaffees darf man für einen kräftigeren Geschmack ruhig mehr Kaffeepulver einsetzen: 17 g Kaffee auf 250 ml Wasser für Filterkaffee sind für den intensiveren Kaffeegeschmack ideal. Zum Vergleich: Bei normalem Kaffee empfehlen Experten eine Menge von rund 12 g.

Alle Kaffeepreise gelten inkl. 2,19 €/kg KaffeeSt. | inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. | Alle Angebote gelten solange der Vorrat reicht.

Zuletzt angesehen