Kaffeebohnen mit einer kleinen Schüppe Kaffeebohnen mit einer kleinen Schüppe
Quadratisches rotes Julius Meinl Logo Quadratisches rotes Julius Meinl Logo

JULIUS MEINL: WIENER KAFFEEHAUSMOMENTE SEIT 1862

Als eine der führenden Kaffeemarken Europas widmet sich die Meinl-Familie seit fünf Generationen der besonderen Qualität, angefangen vom Ursprung über die perfekte Mischung bis hin zur schonenden Röstung. Mit viel Expertise und Sorgfalt kreieren die Meinl-Röstmeister einzigartige Wiener Kaffeemischungen, damit Sie die perfekte Tasse Kaffee genießen können. 

QUALITÄT UND EXPERTISE SEIT ÜBER 160 JAHREN

Julius Meinl I. hat 1862 im Herzen Wiens einen kleinen Laden eröffnet, in dem er Gewürze aus aller Welt, Reis, Tee und Grünkaffee verkauft hat, denn damals wurde Kaffee noch zu Hause im Ofen geröstet. Man erzählt sich, dass eines Tages ein in Tränen aufgelöstes Dienstmädchen in den Laden kam, da sie die teuren Kaffeebohnen verbrannt hatte. Und so entstand die Idee, fertig gerösteten Kaffee anzubieten. Es war jedoch sein Sohn Julius Meinl II., der den Röstprozess in Europa revolutionierte. Durch einen von ihm erfundenen Prozess kamen die Bohnen nicht in Kontakt mit Kohlegasen, was zum ersten Mal in einem vollen, komplett natürlichen Kaffee-Aroma resultierte. Das besondere Aroma und der unverkennbare Geschmack haben Julius Meinl über die Jahre zum beliebtesten Kaffeepartner in Wiens Kaffeehäusern gemacht, wo nur das Beste gut genug ist.  
eine große und eine kleine Julius Meinl Vienna Espresso  Verpackung auf einem schwarzen Hintergrund neben einer Kaffeetasse mit schwarzem Kaffee eine große und eine kleine Julius Meinl Vienna Espresso  Verpackung auf einem schwarzen Hintergrund neben einer Kaffeetasse mit schwarzem Kaffee
zwei Frauen ein Mann in einem Café sitzend mit jeweils einer roten Julius Meinl Kaffeetasse in der Hand an einem Tisch auf dem noch zwei Wassergläser und ein paar Croissants stehen zwei Frauen ein Mann in einem Café sitzend mit jeweils einer roten Julius Meinl Kaffeetasse in der Hand an einem Tisch auf dem noch zwei Wassergläser und ein paar Croissants stehen

TYPISCH WIEN

Die Wiener Kaffeehauskultur nimmt einen besonderen Stellenwert im Wiener Alltag ein. Kaffeehäuser wie Café Landtmann oder Café Central sind weltbekannt. Aber im Grunde repräsentieren alle typischen Wiener Kaffeehäuser die besondere Atmosphäre, angefangen von der bunten Auswahl an Kaffeerezepten, Kuchen und internationalen Zeitungen bis hin zu den ikonischen Marmortischen, Thonetstühlen und Zeitungshaltern. Generationen von Denkern, Künstlern und Schriftstellern haben das Wiener Kaffeehaus als einen Ort der Inspiration, des Zusammenkommens und Austausches genutzt – damals wie heute. Eine von zwei Meinl Röstereien befindet sich im 16. Wiener Gemeindebezirk. Hier spezialisiert man sich auf die Kreation von Premium Arabica Mischungen und die typische Wiener Röstung, welche mittel bis dunkel geröstet ist und sich durch einen nussig schokoladigen Geschmack auszeichnet. 

DIE TÜREN DER WIENER KAFFEEHAUSKULTUR STEHEN ALLEN OFFEN

Julius Meinl Vienna LineWir laden Sie ein, einen Hauch von Wien in Ihr Zuhause zu bringen. Neben dem klassischen PRÄSIDENT oder der Premium Collection, überzeugt Julius Meinl Kaffee mit der exklusiven Vienna Line, einer Hommage an die Wiener Kaffeehauskultur. Die Vienna Line repräsentiert das Herzstück der Marke und bietet ein unvergleichliches Geschmackserlebnis, das durch sorgfältige Röstungstechniken erreicht wird. Probieren Sie die samtige Mischung JULIUS MEINL WIENER MELANGE oder den aromatischen JULIUS MEINL WIENER ESPRESSO. Kommen Sie selber in den Genuss von köstlichem Julius Meinl Kaffee und stöbern Sie durch das Sortiment!
Julius Meinl Vienna Melange und Espresso Verpackung neben einer Julius Meinl Kaffeetasse befüllt mit Kaffee auf einer Küchenarbeitsfläche Julius Meinl Vienna Melange und Espresso Verpackung neben einer Julius Meinl Kaffeetasse befüllt mit Kaffee auf einer Küchenarbeitsfläche