Nespresso capsules

Nespresso Kapsel: Ein Trend wird zum Kult

Carola von

Was die wenigsten wissen: Das Nespresso Kapsel-System gibt es bereits seit über vier Jahrzehnten. Mit der Markteinführung 1986 wurde die revolutionäre Idee der portionsweisen Zubereitung von Kaffee mit einem Handgriff aromatische Wirklichkeit. Seither haben Nespresso Maschine und passende Kapseln eine rasante Weiterentwicklung erfahren – nicht zuletzt in Sachen Nachhaltigkeit. Mit Unterstützung des charmanten Kaffee-Trinkers George Clooney eroberten die Kapseln aus dem Hause Nescafé nach den Büros und Kanzleien auch die heimische Küche. Aber nicht nur die Promi-Werbung sorgt für Sympathie. Anders als Pad-Maschinen zaubern Kapselsysteme wie Nespresso erlebenswerten Kaffeegenuss. Praktischer als Pulver & Pads sorgt die kleine Kapsel für eine saubere Kaffee-Atmosphäre. Selbst wenn die meisten Kapseln (manchmal) schneller leer sind als gedacht, hält die luftdichte Versiegelung im Aluminium-Mantel den hochwertigen Kaffee lange frisch.

Die Vielfalt macht‘s – diese Spezialitäten erwarten den anspruchsvollen Kaffeetrinker

Neben einer breiten Palette internationaler Bohnenspezialitäten ergänzt das Unternehmen sein Kapselsortiment stets durch saisonale oder neu kreierte Kompositionen, die keine Wünsche offenlassen. Erste Limited Editions begeistern im Jahr 2001. Heute laden die Nespresso Kapseln ein zu einer kulinarischen Weltreise zu den größten und bekanntesten Anbaugebieten wie Kolumbien und Nicaragua. Oder der Genussweg macht einen Abstecher ins exotische Indien, wo die kleine Robusta-Perle zu Hause ist. Mit Nespresso Kapseln öffnen sich Schluck für Schluck die Kaffeeländer dieser Erde. Ob sortenrein als Arabica- oder als Robusta-Kreation, als ausgewogene Mischung oder aromatisiert mit dem Touch Vanille, Schokolade oder Karamell – Exklusivität wohnt in jeder Kapsel. Und die zeigt sich sowohl im reinen Kaffee als auch dann, wenn er die Basis bildet für aufregende Rezepte.

Welcher Kaffee für welche liebste Spezialität?

Neben den kontinentspezifischen Eigenschaften wählen Kaffeeliebhaber ihre Aroma-Tresore nach den Lieblingsspezialitäten:

  • Espresso
  • Ristretto
  • Lungo
  • Americano

Aromatisiert mit einem Hauch von Nuss, Zimt oder Vanille? Bei all der Auswahl verliert man leicht die Übersicht. Da hilft es, den Coffee Selector von Nespresso auf dem Weg zum neuen Lieblingskaffee zu nutzen. Neu ist auch das zweite Nespresso System, Vertuo. Es schenkt dank patentierter Centrifusion-Technik eine herrlich dichte Crema, die von der Siebträgermaschine her bekannt sind. Ein weiteres spezifisches Ausstattungsmerkmal ist die Auswahl unterschiedlich großer Kapseln für den individuellen Kaffee-Spaß in kleiner oder großer Tasse. Dieses auf Strichcode-Basis arbeitende System ist bis 2034 einzigartig, weil patentgeschützt.

Original Nespresso oder Alternativ-Kapsel?

Das Konzept der Einzelportionierung ist ebenso schlicht wie genial. Kein Wunder, dass über kurz oder lang andere Anbieter versuchen, auf den Erfolgskurs aufzuspringen. Neben eigenen, ähnlichen Systemen mit optisch anders aufgebauten Kapseln finden sich seit dem Auslaufen des Patents alternative Kaffeekapseln in Supermärkten, Drogerien und Onlineshops.

Bereits beim ersten Einsatz zeigt sich, dass preiswert und kompatibel nicht unbedingt gleichwertig bedeutet. Nicht immer passen die Kapseln genau und der Schließmechanismus der Maschine klemmt mehr oder weniger. Die Kapsel wird nicht richtig angestochen und das Wasser läuft zu Teilen am Kaffeepulver vorbei. Was dies für den Genuss bedeutet, kann sich jeder vorstellen.

Nur wenigen Herstellern wie Gourmesso oder Moak gelingt eine vergleichbare Qualität in Sachen Kompatibilität, Kaffee-Erlebnis und die Möglichkeit, mit Fairtrade-Angeboten verantwortungsvollen Kaffeeanbau zu unterstützen.

Thema Ausstattung – das passt zur Nespresso Kapselmaschine

Die kleinen Kapseln haben es nicht nur in sich, sie dürfen sich auch optisch sehen lassen. Jede Sorte hat ihre eigene Farbe und ermöglicht jedem Kaffeetrinker überall, seinen Favoriten aus dem Sortiment zu fischen. Ein guter Grund, die Kaffee-Behälter appetitlich aufgereiht in passenden Ständern oder Klarsichtboxen zu präsentieren. Unverzichtbar für Anhänger der Milchspezialitäten ist der Milchaufschäumer Aeroccino für stabilen und leckeren Milchschaum. Attraktive Tassen oder der Travel Mug für verantwortungsvollen Coffee to Go kommen nicht zuletzt als Geschenk gut an.

Bei der Suche nach dem neuen Kaffee-Profi in der Küche fällt im Bereich Kapseln De‘Longhi als häufiger Name. Tatsächlich vertraut Nespresso der Erfahrung dieses Herstellers. Übrigens: Auch die Maschinen der Marken Magimix und KitchenAid gehören zur Familie der Nespresso Kapselmaschinen.

Die kleine Kapsel im Test – was schätzen Kaffeefreunde am Nespresso System?

Das Nespresso Kapselsystem behauptet sich zu Recht ganz vorn im Feld der heiß umkämpften Front einzeln verpackter Portionen – trotz höherem Preisniveau. Eine gleichbleibend erlesene Qualität überzeugt auch verwöhnte Gaumen, die der Marke treu bleiben. Denn nicht jeder, der Kaffee liebt, hat den Hang zum Barista.

Um trotzdem in den Genuss von Espresso, Latte macchiato und Cappuccino zu kommen, genügen eine Nespresso Maschine und die dazugehörigen Kapseln mit dem Lieblingskaffee. Kein langes Vorheizen wie bei den semi-professionellen Siebträgern, keine teure Anschaffung wie bei einem Vollautomaten – einfach: Kapsel rein und Knopf drücken! Gerade am frühen Morgen weiß der verschlafene Muffel diesen Komfort zu schätzen.

Und wer gerne „vorkostet“, bevor er die typischen Kapselstangen bestellt, der findet in einem der vielen Nespresso Stores qualifizierte Beratung und ein Rückgabesystem für verbrauchte Kapseln. Da hilft nur, sich durch all die Spezialitäten genussvoll hindurch zu kosten. Denn ob ein kraftvoller Ristretto die Basis für den Cappuccino wird oder ein entkoffeinierter Arpeggio – das entscheidet einzig der individuelle Gaumen.

Die beliebte Kapsel auf den Punkt gebracht:

  • Zwei unterschiedliche Kapselsysteme, Original und Vertuo
  • Hochwertige Kaffeepulver-Qualität, luftdicht eingeschlossen
  • Individuelle Kaffee-Auswahl mit jeder Tasse
  • Reichhaltiges Sortiment aromatischer Kaffees, darunter auch Eiskaffee-Spezialitäten und entkoffeinierte Kaffees
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Anbau und Recycling

Beitragsbild: © iStockphoto: jonathanfilskov-photography

Das könnte für Sie auch von Interesse sein

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.